52  Bianca Quell / Elvis Tot
Liebe Frau Lemke-Bickel, lieber Herr Bickel,
wir danken Ihnen herzlich für die professionelle und familiäre Betreuung von unserem Hund Spike. Die beste Bewertung gibt Spike ab, indem er schwänzchenwedelnd immer gerne zu Ihnen geht. Wir sind froh, Sie gefunden zu haben.
Vielen Dank.
Liebe Grüße
Bianca, Elvis & Spike

51  Stephanie Fink aus Ottrau
Liebe Frau Lemke-Bickel, lieber Herr Bickel,
unser diesjähriger Urlaub begann bei Ihnen in Berfa. Nach dem Einchecken von Knut in Ihrer Hundepension konnten wir gelassen und vertrauensvoll unserer Wege ziehen, weil wir unseren Hund in den besten Händen wussten. Beim Abholen nach dem Urlaub gab es eine hilfreiche Beratung inklusive, die hoffentlich noch lange nachwirkt. Sie beide sind ein starkes Team. Herzlichen Dank dafür!
Stephanie Fink

50  M. Steil
Liebe Frau Lemke-Bickel!

Wir danken Ihnen und Ihrem Mann von Herzen für die liebevolle und zuverlässige Betreuung unseres Hundes.

Gustav fühlt sich sehr wohl bei Ihnen – was er schon beim Vorfahren durch freudiges Quietschen und Bellen deutlich macht.

Also alles in allem – Frauchen und Herrchen können beruhigt verreisen während der Hund parallel ein paar Tage Urlaub in schöner, familiärer Atmosphäre verbringt.

Wir hoffen auf viele weitere Jahre Hundebetreuung bei Ihnen.

Liebe Grüße,
M. Steil

49  Christine Kalbfleisch aus Alsfeld
Hallo Herr und Frau Bickel,
herzlichen Dank für die Betreuung von Cleo.
Ich habe nach einer Pension für unsere Hündin gesucht, wo sie nicht in einem Zwinger/Gartenhaus o.ä. untergebracht ist, sondern wie zuhause auch, herzlich umsorgt und gehegt und beschmust wird. Bei ihnen verbringt sie ihren eigenen Urlaub in einem schönen Zuhause mit Familienanschluss. Und ich selber kann entspannt meinen Urlaub verbringen ohne ein schlechtes Gewissen zuhaben, das es dem Hund an irgendwas mangeln würde.
Der nächste Aufenthalt bei Ihnen ist bereits gebucht und ich freue mich auf das Wiedersehen.
Herzliche Grüße
Christine Kalbfleisch

48  K. Schneider aus Büdingen
Liebe Familie Bickel, ich habe sehr lange nach einer Pension für meinen Hund Mogli gesucht, in die ich ihn beruhigt und ohne schlechtes Gewissen geben kann, wenn ich mal nicht für ihn da sein kann. 100km sind zwar recht weit, aber die nehme ich gerne in Kauf, wenn ich dafür weiß, daß mein Labbi-Golden Retr.-Mix in guten Händen ist. Mogli war nun schon das 2. Mal bei Ihnen und ich bin sehr froh und dankbar, daß ich 2 so liebe Menschen gefunden habe, die sich in meinem Sinne um ihn kümmern. Da Sie jedes Bedürfnis ernst nehmen, weiß ich das Mogli bei Ihnen gut aufgehoben ist und das Wichtigste ist, daß ich merke, daß er sich pudelwohl bei Ihnen fühlt. Wir kommen gerne wieder . Liebe Grüße K. Schneider*

47  Kim Scheuffele aus Wiesbaden
Vielen Dank für die tolle Betreuung unseres Golden Retrievers!!
Es war ein beruhigendes Gefühl zu wissen,dass unser Joshy in besten Händen ist und er die zweiwöchigen Ferien ebenso wie wir genießen kann!!Er war super ausgeglichen und zufrieden als wir ihn abgeholt haben!!Dafür fahren wir auch das nächste Mal gerne wieder von Wiesbaden bis nach Alsfeld!
Liebe Grüße und bis bald
Ihre Familie Scheuffele

46  Doris Liebich aus Alsfeld
Liebe Theresia !!!!!

Vor einiger Zeit hat mein Frauchen mit Dir Kontakt aufgenommen und Dich gebeten, zu mir zu kommen. Es gab da so verschiedene Sachen, die wollte ich einfach nicht machen...

Ich bin ja auch ein Mann,
der sich einer Frau nicht unterordnen kann.
Dann haben wir von Dir gehört,
und meine Illusionen auf ein von mir bestimmtes Leben wurden zerstört.

Dein Mann hat Dich zu mir chauffiert,
denn Du hast Dich für mich interessiert.

Du musstest so einiges von mir wissen,
und mein Frauchen hat Dir alles gesagt,
und dann hast Du die Hundeschule mit mir gewagt.

Fortan hatten wir jede Woche einen Termin,
und je öfter Du kamst, sagtest Du: 'Den bekommen wir hin!'

Ich war von Anfang an von Dir fasziniert,
und wartete schon darauf, was das nächste Mal passiert.

Doch dann stellte ich fest,
dass Du dich nicht erweichen lässt.

Immer musste ich gehorchen, und das war mies -
sonst gab's keine Leckerlies.

Doch jetzt kann ich schon ganz viel,
und das war wohl auch das Ziel!

Noch ist meine Ausbildung nicht zu Ende,
aber mein Frauchen nimmt sie jetzt allein in die Hände.

1000-mal Dank möchten wir Dir sagen,
und wenn wir mal nicht weiter wissen, werden wir Dich einfach fragen.

Wir wünschen Dir und Deiner Familie ein Frohes und Gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2015.

Viele, viele liebe Grüße, auch an Deinen Mann!

Tayler + Doris

45  Allegro von der Struth
Hallo, mein Name ist Allegro! Ich bin ein 13 Wochen alter Labrador-Rüde und stolz darauf, ein neuer Schüler von Frau Lemke-Bickel zu sein!
Meine Familie hatte eine Alternative gesucht zu den üblichen Welpen-Schulen mit Gruppen bis zu acht Hunden.
In mancher Hundeschule, in die sie hineingeschnuppert hatten, erschien es ihnen eher wie ein „Welpen-Raufer-Treffen“. Die individuelle Förderung des einzelnen Hundes kam ihnen dabei jedoch zu kurz.

Ich bin zwar ein lebhaftes, verspieltes Kerlchen, aber ich will nicht nur hauptsächlich herumraufen, sondern wirklich gezielt lernen. Denn nur dann kann mich meine Familie bald überall problemlos mithin nehmen.
Und wenn ich überallhin sage, dann meine ich auch ÜBERALL:
In die Stadt. Ins Café. In das Haus von Freunden. In den Urlaub….
Überallhin bedeutet deshalb auch, ich muss lernen mit Erwachsenen und Kindern umzugehen und selbstverständlich auch mit anderen Hunden.

Die Grundvoraussetzung dafür ist natürlich, dass ich auf meine Familie höre.
Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, ich hätte immer Lust zu hören.
Manchmal würde ich viel lieber einfach einer Katze auf die andere Straßenseite hinterherjagen, an fremden Leuten hochspringen oder an einem Stehlampenkabel knabbern.
Doch seien wir ehrlich, ein Hund, der solche Dinge tut, bringt sich selbst in Gefahr oder erschreckt andere Menschen und Tiere. So macht man sich keine Freunde!
Darum bin ich froh, dass meine Familie so lange gesucht hat, bis sie Frau Lemke-Bickel gefunden hat. Denn sie verfolgt ein durchdachtes und langjährig bewährtes Konzept:
Lernen durch Freude UND Konsequenz. – Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Hundes, in enger Zusammenarbeit mit seiner Familie.

Schaut doch mal unter der Rubrik „Schüler“ nach, denn dort wird schon bald ein Foto von mir zu sehen sein. Also einfach auf den „Bone-Button“ mit der Aufschrift SCHÜLER klicken! Bis gleich, Euer Allegro

44  Decker-Popovic
Unsere Luzy ist diesen Sommer schon 8Jahre lang in den Ferien bei Familie Lemke -Bickel. Es ist und bleibt für uns die beste Tierpansion die es gibt. Unsere Luzy ist sehr glücklich dort weil sie Spaß , keine Langweile und viele Streicheleinheiten bekommt. Wir sind sehr froh eine so liebevolle Betreuung gefunden zu haben.

43  Allendorf-Schilling
Viele Grüße aus der Lüneburger Heide. Dank Ihnen haben wir dieses Jahr ein entspannten Urlaub mit Struppi. Die "Schillings"
   1   »